Ihre Steuererstattung 2017-02-14T19:25:26+00:00

Sie können mehr Geld vom Fiskus bekommen als Sie glauben

Jeder Steuerzahler verliert durchschnittlich 350 Euro im Jahr, wenn er auf die Abgabe seiner Einkommensteuererklärung verzichtet.

Nachfolgend haben wir die häufigsten Sachverhalte dargestellt, die zu einer Steuererstattung führen können

Berufliche Werbungskosten

Telefon, PC, Umzug, Arbeitszimmer, Arbeitsmittel, doppelter Haushalt, Steuerberatung, Gewerkschaft …

Fahrten Wohnung/ Arbeitsstätte

Ob mit PKW, als Fahrgemeinschaft, mit dem Fahrrad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln – es ist immer etwas absetzbar …

Rentenversicherungen

Beiträge zu gesetzlichen und privaten Rentenversicherungen, zur Riesterente und zur Rüruprente wirken sich steuerlich aus oder es gibt vom Staat Zuschüsse …

Sonderausgaben

Beiträge zu Kranken-, Haftpflicht-, Unfall- und Lebensversicherungen, Spenden, Ausbildungskosten, Kirchensteuer, Unterhalt an geschiedene Ehepartner …

Außergewöhnliche Belastungen

Krankheitskosten, Zahnersatz, Unterhaltskosten an bedürftige Verwandte, Scheidungskosten, Beerdigungskosten …

Kinder

Kindergeld, Betreuungsfreibetrag, Ausbildungsfreibetrag, Entlastungsbetrag für Alleinerziehende, Kinderbetreuungskosten …

Handwerker und Haushalts-Dienstleistungen

Dienstleistungen wie Malen, Fensterreinigung, Gartenpflege sowie Handwerksleistungen im Eigenheim oder in der Mietwohnung …

Zinsen und Vermögen

Abgeltungsteuer, Solidaritätszuschlag, Sparerpauschbetrag, Veräußerungsgewinne/- verluste …

Vermietung

Baukosten, Anschaffungskosten, Schuldzinsen, Renovierungskosten, Abschreibungen, Laufende Kosten …